Aktuelle Meldungen


Warmes Essen und Gemeinschaft in den Wintercafés in Neunkirchen, Sulzbach und Völklingen


Foto: Fabricio Macedo FGMsp auf Pixabay Foto: Fabricio Macedo FGMsp auf Pixabay
show Foto: Fabricio Macedo FGMsp auf Pixabay
Die Diakonie Saar hat in Neunkirchen, Sulzbach und Völklingen Wintercafés eröffnet. Täglich von montags bis freitags zwischen 11 und 13 Uhr gibt es wechselndes warmes Essen inklusive Tee für einen Beitrag von 1 Euro pro erwachsener Person.


Warmes Essen und Gemeinschaft in den Wintercafés in Neunkirchen, Sulzbach und Völklingen


Die Diakonie Saar hat in Neunkirchen, Sulzbach und Völklingen Wintercafés eröffnet. Täglich von montags bis freitags zwischen 11 und 13 Uhr gibt es wechselndes warmes Essen inklusive Tee für einen Beitrag von 1 Euro pro erwachsener Person.

In Neunkirchen ist das Wintercafé im Diakoniekaufhaus (Wellesweiler Straße 83), in Völklingen in der Gatterstraße 15 in der Nördlichen Innenstadt und in Sulzbach wird das Café in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Sulzbach im Gemeindehaus (Auf der Schmelz 22) betrieben. Die Angebote sind Teil des Projektes  „Winteraktion Saar“ der saarländischen Landesregierung.

 

„Mit unserer Beteiligung an der Winteraktion möchten wir ein Zeichen der Solidarität setzen und mehr Gemeinschaft ermöglichen“, erklärt Anne Fennel, Geschäftsführerin der Diakonie Saar. „Unsere Mitarbeitenden beraten auch, wo weitere Hilfen, zum Beispiel bei finanziellen Notlagen, zu bekommen sind.“

 

Alle Angebote unter www.saarland.de/winteraktion oder über die Telefon-Hotline des saarländischen Sozialministeriums: 0681 501 60 90 (werktags zwischen 8 Uhr und 16 Uhr)


Zurück