Aktuelle Meldungen


In Malstatt gibt es Grund zu feiern!


Diakonie Saar Diakonie Saar
show Diakonie Saar


In Malstatt gibt es Grund zu feiern!


Der Hambacher Platz wurde im Rahmen des Städtebauförderprogrammes „Sozialer Zusammenhalt Malstatt“ aufgewertet. Zuvor hatte das Quartiersmanagement Malstatt und das Stadtteilbüro in Kooperation mit dem Amt für Stadtgrün der LHS mehrere Beteiligungen organisiert. Kinder haben mit der Kunstschule „Phantabaki“ für den Spielplatz ein Modell gebaut, Erwachsene diskutierten rege mit Planer*innen über die Zukunft des Platzes.

 

Nun war es soweit! Seit Dezember 2021 wurde in mehreren Bauabschnitten auf der Platzfläche und dem Spielplatz gearbeitet – nun sind die Aufwertungsmaßnahmen weitestgehend fertiggestellt. Einige neue Spielegräte zieren nun den Kinderspielplatz. so gibt es nun unter anderem einen Spielturm mit Rutsche und Hängebrücke.

 

 

Auf dem Platz wurde die Anzahl der bestehenden Pkw-Stellplätze reduziert und auf der Mitte des Platzes befinden sich jetzt neue, schattige Sitzgelegenheiten. Zwei dieser sogenannten Bauminseln hat das Zentrum für Bildung und Beruf Saar gGmbH mit Gemüsepflanzen und Kräutern bestückt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger dürfen sie ernten. Eine dritte Bauminsel wurde mit blühenden Stauden bepflanzt. Wer Interesse hat, bei der Pflege mitzuhelfen kann sich bei den Malstatt Scouts oder der Quartiersmanagerin melden.

 

Das Quartiersmanagement Malstatt und das Stadtteilbüro organisierten am 01.08.2022 gemeinsam mit der Landeshauptstadt Saarbrücken eine Einweihungsfeier. Oberbürgermeister Uwe Conradt hielt ein Grußwort, es gab Musik, Kuchen und kühle Getränke. Außerdem gab es Kinderschminken mit der Tagespflege „Klitzeklein“. Erstaunlich wie viele Kinder sich innerhalb kürzester Zeit auf dem Spielplatz einfanden um sich als Katze, Tiger, Pirat oder Prinzessin schminken zu lassen.

 

Nun kann auch der Wochenmarkt, der während der Baumaßnahmen in Burbach stattfand, kann nun ab dem 05.08.2022 wieder auf dem Hambacher Platz starten.

Wir freuen uns sehr, dass der Platz nun ein neuer Ort der Begegnung und Kommunikation ist, der zum Verweilen einlädt.


Zurück