Aktuelle Meldungen


Hygieneartikel und kleine Wasserflaschen werden gebraucht


Bild von Pixabay Bild von Pixabay
show Bild von Pixabay
Die Mitarbeitenden der Wärmestubb Neunkirchen rufen zu Spenden auf"


Hygieneartikel und kleine Wasserflaschen werden gebraucht


Die Mitarbeitenden der Wärmestubb Neunkirchen rufen zu Spenden auf"

„Gerade bei den derzeit herrschenden Temperaturen sind Hygieneartikel und auch kleine Wasserflaschen für Menschen mit keinem oder unzureichendem Wohnraum von enormer Wichtigkeit“ , berichten die Mitarbeitenden der Wärmestubb in Neunkirchen.

Die Zahl der Personen, die die Wärmestubb in Neunkirchen aufsuchen, nimmt stetig zu. Bei Temperaturen von um die 30 Grad sind eine Flasche Wasser, die mitgenommen werden kann und ab und zu eine Dusche, die in der Wärmestubb genutzt werden können, fast schon lebenswichtig. Auch das Angebot seine Wäsche zu waschen, wird hier gerne angenommen.

„Derzeit mangelt es insbesondere an Shampoo, Duschgel, Deo und Sonnencreme, aber auch an kleinen Wasserflaschen, die wir den Besuchern mitgeben können“, so die Mitarbeitenden vor Ort. Aber auch andere Hygieneartikel seien willkommen.

Die Sachspenden können gerne von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr in der Wärmestubb im Haus der Diakonie (Bahnhofstraße 26 in Neunkirchen) oder in der Geschäftsstelle in Neunkirchen-Wiebelskirchen abgeben werden.

 

Die ökumenische Wärmestubb ist eine gemeinsame Einrichtung mit dem Caritasverband für die Region Schaumberg-Blies e. V.

 


Zurück