Aktuelle Meldungen


Diakonie Saar unterstützt Spendenaufruf der Diakonie Katastrophenhilfe


Foto: Christoph Püschner/Diakonie Katastrophenhilfe Foto: Christoph Püschner/Diakonie Katastrophenhilfe
show Foto: Christoph Püschner/Diakonie Katastrophenhilfe
Die Diakonie Saar schließt sich dem Spendenaufruf der Diakonie RWL an und bittet alle Spenderinnen und Spender die Bemühungen der Diakonie Katastrophenhilfe mit Spenden zu unterstützen. Aufgrund der aktuellen Lage vor Ort können derzeit keine Sachspenden angenommen werden.


Diakonie Saar unterstützt Spendenaufruf der Diakonie Katastrophenhilfe


Die Diakonie Saar schließt sich dem Spendenaufruf der Diakonie RWL an und bittet alle Spenderinnen und Spender die Bemühungen der Diakonie Katastrophenhilfe mit Spenden zu unterstützen. Aufgrund der aktuellen Lage vor Ort können derzeit keine Sachspenden angenommen werden.

Die Diakonie Katastrophenhilfe ist seit Beginn des Konflikts 2014 über viele Jahre in der Ukraine aktiv und verfügt sowohl in der Ukraine, als auch in den Nachbarländern über ein Netzwerk von erfahrenen Nothilfeorganisationen. Auch im Rahmen des kirchlichen Hilfsnetzwerks ACT Alliance wird Unterstützung geleistet.

 

Für die weltweiten Projekte nimmt die Diakonie Katastrophenhilfe keine Sachspenden entgegen. Hilfsgüter wie Lebensmittel, Hygieneartikel, Kleider und Plastikplanen für Unterkünfte werden in der Regel auf lokalen und regionalen Märkten eingekauft. Damit ist sichergestellt, dass die Hilfsgüter den genauen Bedarf treffen und den Verhältnissen im Land und den Gewohnheiten der Menschen entsprechen. Zudem sind die Kosten geringer und die regionale Wirtschaft wird gestärkt. 

Die Diakonie Katastrophenhilfe rät derzeit dringend davon ab, Sachspenden zu sammeln. Diese würden im schlimmsten Fall andere Hilfen behindern. Viele Hilfsorganisationen befürchten, dass die Lastwagen mit Kleidern und anderen Sachspenden die Fluchtrouten der Menschen aus der Ukraine blockieren könnten.

 

Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin
Evangelische Bank IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02 BIC: GENODEF1EK1 Stichwort: Ukraine Krise
Online unter: www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/


Zurück