Aktuelle Meldungen


Auszeichnung für langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie Saar


Foto: Diakonie Saar Foto: Diakonie Saar
show Foto: Diakonie Saar
Die Diakonie Saar hat Mitarbeitende für ihren langjährigen Einsatz mit dem goldenen Kronenkreuz ausgezeichnet. Diakoniepfarrer Udo Blank überreichte ihnen in einer Feierstunde am 6. Mai in Neunkirchen die Anstecknadel als Zeichen des Dankes.


Auszeichnung für langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie Saar


Die Diakonie Saar hat Mitarbeitende für ihren langjährigen Einsatz mit dem goldenen Kronenkreuz ausgezeichnet. Diakoniepfarrer Udo Blank überreichte ihnen in einer Feierstunde am 6. Mai in Neunkirchen die Anstecknadel als Zeichen des Dankes.

Die höchste Auszeichnung der Diakonie erhalten ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende, die seit 25 Jahren in Einrichtungen der Diakonie tätig sind. Des Weiteren wurden auch zwei Mitarbeiterinnen geehrt, die bereits auf 40 Jahre Diakonie Saar zurückblicken können.

„Viele von Ihnen haben sich immer wieder aufs Neue den Herausforderungen gestellt, Menschen auf ihrem – oft schwierigem Lebensweg zu begleiten“, sagte Blank in seiner Ansprache. „Diese lange Zeit bei der Diakonie spricht für eine intensive Bindung und viel Engagement“ ergänzte er.

Geehrt wurden:

Ulrike Behr, Gerhard Behr, Martin Conrad, Rita Felser-Puchta, Rudolf Geissel, Heike Goebel, Angelika Grieser-Saar, Frank Hager, Beate Lorenz, Udo Mühlenbacher, Peter Mussler, Norbert Preuß, Eva Schmitt-Vollmer, Hasso Schneider, Gabriele Serf-Glitt, Thomas Spaniol, Ute Wilegala


Zurück