content show

Verbindungsstelle des Diakonischen Werkes der Ev. Kirche im Rheinland

Die Diakonie hat neben den direkten helfenden Einrichtungen und Diensten auch die Aufgabe sich als anerkannter Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege an der sozialpolitischen Weiterentwicklung in unserm Land zu beteiligen. Dazu gehört die Anhörung in Gesetzgebungsverfahren ebenso wie die Aushandlung von Landesrahmenverträgen und die Begleitung, Beratung und wenn nötig Vertretung aller ihrer Mitgliedseinrichtungen. Diese Aufgabe fällt im Saarland der "Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.“ zu. Da die räumliche Distanz die Wahrnehmung dieser Aufgabe sehr erschwert, ist die Leitung des DIAKONISCHEN WERKES AN DER SAAR als Verbindungsstelle für die "Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.“ tätig. In dieser Funktion hat es auch die Interessen anderer diakonischer Träger im Saarland von den Kindergärten bis zur Altenhilfe zu vertreten. Geleitet wird die Verbindungsstelle vom Diakoniepfarrer, der in dieser Funktion direkt der "Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.“ zugeordnet ist.


Udo Blank
Verbindungsstelle der "Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.”
Udo Blank
Telefon: 06821 / 956-200
Telefax: 06821 / 956-205

Content List

Betriebswirtschaftliche Fachberatung

Die Betriebswirtschaftliche Fachberatung ist als Teil der Verbindungsstelle ein Serviceangebot des Diakonischen Werkes der Ev. Kirche im Rheinland für seine saarländischen Mitglieder. Hier werden Mitgliedseinrichtungen in wirtschaftlichen Fragestellungen beraten und bei

weiterlesen
Content List
Zurück