content show

JugendBeratungsZentrum KOMPASS

 

Das JugendBeratungsZentrum KOMPASS ist eine Einrichtung des Kreisjugendamtes Neunkirchen in Kooperation mit der DIAKONISCHES WERK AN DER SAAR gGmbH. Neben der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter im Landkreis Neunkirchen, ist das JugendBeratungsZentrum seit dem 01.01.2014 Teil der Jugendberufsagentur Neunkirchen, die junge Menschen rechtskreisübergreifend beim Einstieg ins Berufsleben unterstützt. Junge Menschen bis einschließlich 26 Jahre, die Unterstützung am Übergang von der Schule in den Beruf haben, oder die die Schule bereits beendet haben, aber aus verschiedenen Gründen im Berufsleben noch nicht Fuß fassen konnten, finden hier eine offene Anlaufstelle. Sie erhalten sozialpädagogische Hilfen, die ihre schulische und berufliche Ausbildung, ihre Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre soziale Integration fördern.

Das JugendBeratungsZentrum KOMPASS teilt sich in zwei Schwerpunkte:

  • Allgemeine Beratung und Case Management

(Mitarbeiter/innen von der DIAKONISCHES WERK AN DER SAAR gGmbH)

  •  Sozialpädagogische Begleitung von jungen Menschen im 
     dualisierten BGJ/BGS, BVJ als Produktionsschule und in der
     Werkstattschule am TGSPBBZ Neunkirchen

(Mitarbeiter/innen vom Landkreis Neunkirchen)

Das JugendBeratungsZentrum KOMPASS ist in der 3. Etage der Agentur für Arbeit Neunkirchen zu finden.

Zielgruppe sind:

Jugendliche und junge Erwachsene

  • die sich maximal in der letzen Klassenstufe befinden oder
  • nach der Schule auf ihrem Weg in den Beruf von den vorhandenen Unterstützungsmaßnahmen nicht erreicht werden oder
  • Unterstüzungsmaßnahmen abgebrochen haben, ohne dass andere/weitere Angebote zur Verfügung stehen bzw. von ihnen angenommen werden

 

www.bmfsfj.de

www.bmu.de

www.esf.de

www.europa.eu


Ansprechpartner

c/o Jugendberatungszentrum "KOMPASS"
Kompetenzagentur Neunkirchen

    Downloads

    • Flyer JugendBeratungsZentrum


      pdf
    Zurück