content show

Angebote der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit

In Saarbrücken gibt es Häuser, wo sich Nachbarn treffen können. 

Man nennt sie Stadtteilbüro oder BürgerInnenzentrum. 

Es gibt sie in Brebach, Burbach und Malstatt.

Alle Menschen aus dem Stadtteil können sich dort treffen:

  • Frauen und Männer
  • Kinder und Jugendliche
  • Mütter und Väter
  • Alte Menschen
  • Menschen aus dem Ausland. Man nennt sie Migranten

 

Sie können dort andere Nachbarn kennenlernen.

Sie können Fragen stellen und sich Rat holen.

Sie können Kurse besuchen.

Sie können gemeinsam kochen, essen und feiern. 

Sie können Vorschläge machen, was im Stadtteil besser werden muss.

Sie können anderen Nachbarn helfen oder von ihnen Hilfe bekommen.


reguläre Version
Content List
Content List
Content List

Stadtteilbüro Malstatt

Das Stadtteilbüro Malstatt besteht seit 1979. Träger sind neben dem Diakonischen Werk an der Saar gGmbH, die Landeshauptstadt Saarbrücken und der Regionalverband Saarbrücken. Das Gemeinwesenprojekt hilft, die Lebensbedingungen der Menschen in Malstatt zu verbessern.

weiterlesen
Content List
Kinderfest in Dudweiler. Foto: Diakonie Saar

Gemeinwesenarbeit Dudweiler-Mitte

Gemeinwesenarbeit Dudweiler Mitte

Die Gemeinwesenarbeit Dudweiler ist aus dem ehemaligen Kinder-und Elternbildungszentrum, KIEZ, entstanden. Die Diakonie Saar ist in Kooperation mit der Landeshauptstadt Saarbrücken und dem Regionalverband Saarbrücken Träger der



weiterlesen
Content List
Zur Verschönerung des Stadtteils haben Kinder und Jugendliche aus Malstatt einen Verteilerkasten am Pariser Platz gestaltet. Foto: Diakonie Saar

Soziale Stadt: Quartiersmanagement Saarbrücken-Malstatt

Die Diakonie Saar ist in Kooperation mit der Landeshauptstadt Saarbrücken Träger des Quartiersbüros im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ in Malstatt.

In dem Saarbrücker Stadtteil leben Menschen aus über 118 unterschiedlichen Nationen, viele schon seit Generationen, andere erst



weiterlesen
Content List

Gemeinwesenarbeit Völklingen

Wichtigstes Ziel von Gemeinwesenarbeit ist es, die Lebensbedingungen im Stadtteil zu verbessern und dabei die dort lebenden Menschen mit einzubeziehen.
Gemeinwesenarbeit fördert und unterstützt damit Bewohnerinnen und Bewohner, das Leben in ihrem Wohngebiet aktiv zu gestalten.



weiterlesen
Content List
Logo Mehrgenerationenhaus

Mehrgenerationenhaus Völklingen

Seit Mai 2016 ist im Haus der Diakonie Völklingen ein Mehrgenerationenhaus angesiedelt. Es ist eine Begegnungsstätte für Jung und Alt. Das Programm bietet Raum und Möglichkeiten für gemeinsame Aktivitäten und will ein neues nachbarschaftliches Miteinander im Stadtteil



weiterlesen
Content List
Fotos: DWSAAR

Café VALZ im Haus der Diakonie Völklingen

Das Café VALZ bietet Kaffee und andere Getränke, selbstgebackenen Kuchen, Frühstück sowie Sandwiches zu günstigen Preisen. Hier finden auch Veranstaltungen des Mehrgenerationenhauses und der Seniorenarbeit statt.

weiterlesen
Content List
Fotos: DWSAAR

Der Allerweltsgarten in Neunkirchen

Der Aller-Welts-Garten des Hauses der Diakonie in Neunkirchen ist eine Begegnungsstätte für Zuwanderer und Einheimische. Die Migrationsdienste und die Wärmestubb begleiten die Arbeit in der Kleingartenkolonie Forststraße.

weiterlesen
Content List
Zurück