content show

71/2022 Einrichtungsleitung

Fachabteilung Kinder-Jugend-Familie / Wohngruppe Rembrandtstraße / ab sofort / Vollzeit
Fachabteilung Kinder-Jugend-Familie / Wohngruppe Rembrandtstraße / ab sofort / Vollzeit

In der Fachabteilung Kinder-Jugend-Familie ist in der Wohngruppe Rembrandtstraße ab sofort eine Stelle als

Einrichtungsleitung (m/w/d)

 

mit 39,0 Wochenstunden unbefristet zu besetzen. Dienstort ist Wiebelskirchen.

 

IHR PROFIL - Ihre Kompetenz im Fokus

  • Sie haben ein Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik erfolgreich abgeschlossen oder sind staatlich anerkannte/r Erzieher*in, gerne mit einschlägiger Zusatzqualifikation.
  • In Ihrer beruflichen Laufbahn haben Sie bereits einige Jahre im Arbeitsfeld der stationären Jugendhilfe Erfahrungen gesammelt.
  • Sie legen Wert auf einen partizipativen Erziehungsstil, einen wertschätzenden Umgang und hohe Transparenz.
  • Sie verfügen über Kompetenzen in der lateralen Führung von Mitarbeitenden.
  • Sie arbeiten strukturiert und zielorientiert.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und sind sicher im Umgang mit Office-Anwendungen.

 

IHRE AUFGABE - Der Mensch im Mittelpunkt

  • Sie gestalten ein heilendes Milieu und begleiten und erziehen Kinder und Jugendliche partizipativ, ressourcenorientiert und wertschätzend.
  • Mit den Bezugspersonen und der Herkunftsfamilie sowie mit allen am Hilfeprozess Beteiligten arbeiten Sie vertrauensvoll und strukturiert zusammen.
  • Sie verantworten die Umsetzung des Kinderschutzkonzeptes in der Wohngruppe und beteiligen sich an der Qualitätssicherung.
  • Sie verantworten die Finanz- und Sachmittel der Wohngruppe im Rahmen des Budgets und wirken mit bei der Dienst- und Fachaufsicht.
  • Sie entwickeln das Konzept der Wohngruppe stetig weiter mit Blick auf die Bedarfe der Kinder und Jugendlichen und ihrer Familien / Bezugspersonen.

 

UNSER ANGEBOT - Ihre Perspektiven im Blick

  • Ein abwechslungsreicher und zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem erfahrenen und vielseitigen kirchlichen Träger
  • Tarifgerechte Bezahlung (BAT-KF) mit Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag und betrieblicher Zusatzversorgung KZVK
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, Praxisbegleitung und Supervision
  • Individuelle berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 09.12.2022 an:

DIAKONISCHES WERK AN DER SAAR gGMBH, Rembrandtstr. 17 – 19. 66540 Neunkirchen

Per Mail: gf@dwsaar.de

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Frau Haas       ( 06821 956-316)


    Downloads

    • 71/2022


      pdf
    Zurück