content show

43/2022 Sozialarbeiter*in // Sozialpädagoge*in (m/w/d)

Fachabteilung Berufliche Integration / Diakonie am Nordring / Voll- bzw. Teilzeit / ab 01.08.2022 zunächst befristet
Fachabteilung Berufliche Integration / Diakonie am Nordring / Voll- bzw. Teilzeit / ab 01.08.2022 zunächst befristet

In der Abteilung Berufliche Integration ist in Völklingen am Standort „Diakonie am Nordring“ ab dem 1.8.2022 eine sozialpädagogische Stelle als

 

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge*in (m/w/d)

 

in Voll- bzw. Teilzeit zu besetzen. Dienstort ist Völklingen. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2022 mit der Option auf Verlängerung.

 

IHR PROFIL - Ihre Kompetenz im Fokus

  • Abgeschlossenes sozialpädagogisches oder -wissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise mit dem Schwerpunkt Bildung und Beschäftigung
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Dokumentationsdatenbank)
  • zeitliche Flexibilität und Führerschein Klasse B

 

IHRE AUFGABE - Der Mensch im Mittelpunkt

  • Sozialpädagogische Begleitung, Beratung und Unterstützung von Teilnehmenden in unterschiedlichen JC- Maßnahmen
  • Förderplanung und Einzelfallhilfe (Case Management)
  • Entwicklung und Unterstützung bei der Umsetzung von Anschlussperspektiven
  • Enge Zusammenarbeit mit Jobcenter und sonstigen Kooperationspartnern
  • Dokumentation des Maßnahmeverlaufs

 

UNSER ANGEBOT - Ihre Perspektiven im Blick

  • Ein abwechslungsreicher und zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem erfahrenen und vielseitigen kirchlichen Träger
  • Tarifgerechte Bezahlung (BAT-KF) mit Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag und betrieblicher Zusatzversorgung KZVK
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, Praxisbegleitung und Supervision
  • Individuelle Personalentwicklungsmöglichkeiten

 

Bewerbungen sind bis spätestens 17.06.2022 (verlängert bis 31.08.2022) zu richten an:

 

DIAKONISCHES WERK AN DER SAAR gGMBH

Rembrandtstr. 17 - 19 - 66540 Neunkirchen

Per Mail: gf@dwsaar.de

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:            Jutta Kraß ( 06821 956 212)

 


Zurück